Gregor Schllgen  Historiker Gregor Schllgen  Historiker Gregor Schllgen  Historiker Gregor Schllgen  Historiker Gregor Schllgen  Historiker Gregor Schllgen  Historiker Gregor Schllgen  Historiker Gregor Schllgen  Historiker

Sensible Männer, starke Frauen

23.11.2019 
Mächtige Männer sind sensible Naturen. Und hinter jedem mächtigen Mann steht eine starke Frau. Sagt das Klischee. Dass es die Wirklichkeit ziemlich genau abbildet, zeigen jetzt die starken Bücher zweier Frauen.

Heike Specht, Autorin und Agentin, betrachtet die Partnerinnen der 20 Bundespräsidenten, Bundeskanzler und DDR-Staatschefs seit 1949 mit dem distanzierten Blick der Historikerin. „Ihre Seite der Geschichte“ ist nicht nur ein Gruppenbild mit Herren, sondern auch eine Geschichte der Bundesrepublik von den Anfängen bis zur Gegenwart. Gut geschrieben, informativ, originell.

Ganz anders nähert sich Heide Sommer, Sekretärin und Autorin, den „berühmten Männern“, für die sie „fünf Jahrzehnte als Sekretärin“ tätig war. Ihr Buch ist ein Insiderbericht. Die meisten ihrer Männer waren Autoren: Rudolf Augstein, Günter Gaus, Fritz J. Raddatz, Helmut Schmidt, der hier als Autor und Herausgeber auftaucht, Carl Zuckmayer und nicht zuletzt Theo Sommer, der auch ihr langjähriger Partner und zeitweiliger Ehemann gewesen ist. Flott geschrieben, erhellend, indiskret.

Die beiden Bücher ergänzen sich wunderbar, eben weil sie so verschieden sind.