Gregor Schllgen  Historiker Gregor Schllgen  Historiker Gregor Schllgen  Historiker Gregor Schllgen  Historiker Gregor Schllgen  Historiker Gregor Schllgen  Historiker Gregor Schllgen  Historiker Gregor Schllgen  Historiker

Das Gesetz

30.07.2015 
Man glaubt es kaum. Während die Zuwanderung nach Deutschland Dimensionen annimmt, wie man sie zuletzt Anfang der neunziger Jahre des 20. Jahrhunderts gesehen hat, ergeht sich die Politik hierzulande in Debatten, ob das Land ein Einwanderungsgesetzt braucht.

Dabei gibt es dieses längst. 2005 hat eine große Koalition sämtlicher damals im Bundestag vertretenen Parteien ein umfangreiches Zuwanderungs- und Integrationsgesetz auf den Weg gebracht. Es war ein zentrales Element der Asyl-, Zuwanderungs- und Arbeitsmarktpolitik der rot-grünen Koalition.

Dieser Geschichte bin ich auf den Grund gegangen: "Einwanderungsgesetz? Ist doch längst da!" – Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30. Juli 2015.