Gregor Schllgen  Historiker

Zeitzeugen

22.11.2015 
Jürgen Trittin, Minister in insgesamt drei Kabinetten des Ministerpräsidenten und Bundeskanzlers Gerhard Schröder, und Kurt Kister, damals Hauptstadtkorrespondent und heute Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung, haben mir schon bei den Recherchen für mein Buch Rede und Antwort gestanden.

Jetzt haben sie mit mir im Münchener Institut für Zeitgeschichte, moderiert von dessen Direktor Andreas Wirschng, über den Mann und mein Buch diskutiert. Es war eine aufschlussreiche und spannende, dabei muntere Veranstaltung, wie die Aufnahme zeigt.

Gerhard Schröder - Besprechung am ifz München mit Andreas Wirsching, Jürgen Trittin und Kurt Kister

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Instituts für Zeitgeschichte.